Starke Mädchen, starke Jungen 18.05.2017

Unter dem Titel « Starke Mädchen*, starke Jungen* » wurde am 18. Mai 2017 der praxisorientierter Workshop « Geschlechterbewusste Pädagogik als Chance für Bildungsprozesse in der Schule » und eine Konferenz mit anschliessender Diskussion « Bildungsprozesse fördern – jenseits von Geschlechtersymbolen und -stereotypen » angeboten. Von der Uni.lu, dem CID Fraen an Gender und dem CET organisiert, mit der Unterstützung der Abtei Neimënster und dem IFEN, sprach die Gastrednerin Frau Prof.Dr Petra FOCKS, Erziehungswissenschaftlerin an der Katholischen Hochschule für Sozialwesen in Berlin.

Uncategorized