Das Zentrum für Gleichbehandlung (CET) wurde im Rahmen des Gesetzes vom 28. November 2006 gegründet.

Das CET arbeitet unabhängig und hat die Aufgabe, die Gleichbehandlung aller zu fördern, zu analysieren und zu beobachten beziehungsweise eine Diskriminierung aufgrund von rassischer oder ethnischer Zugehörigkeit, Geschlecht, sexueller Orientierung, Religion oder Glaubensbekenntnis, Behinderung oder Alter zu verhindern.

Broschüre (PDF)

Empowerment Meeting „Behindertenbeauftragter“

aktionsplan_extrait

 

 

 

Das CET organisiert, zusammen mit der CCDH und Info-Handicap sogenannte Empowerment-Meetings, welche die Teilhabe behinderter Menschen und ihrer Organisationen an Diskussionen und Entscheidungsprozessen unterstützen sollen. Lesen Sie hier das Resultat der fünften Serie des Empowerment-Meetings, einer Konferenz zum Thema “Behindertenbeauftragter“: PDF

DF

Publications, Uncategorized

Stellungnahme zum Gesetzesentwurf 7142

Am 19. Juli 2017 hat das CET seine Stellungnahme bezüglich des Gesetzesentwurfs Nr7142 über die Änderung des Gesetzes vom 24. Februar 1984 über die Sprachenregelung verabschiedet.

Lesen Sie hier die ganze Stellungnahme: PDF

Meinungen & Mitteilungen

Symposium SNJ 07.2017

Le CET a tenu un stand d’informations à l’occasion du symposium „Citoyenneté critique et active: La démocratie n’est pas un héritage“ du SNJ (Service national de la Jeunesse), le 12 juillet 2017 au Centre de jeunesse Marienthal.

Fotogalerie

GayMat 08.07.2017

Comme chaque année, le CET a participé avec un stand d’informations.

Fotogalerie

Avis sur le projet de loi 7146

Le 10 juillet 2017, le CET a donné son avis sur le projet de loi relatif à la modification de la mention du sexe et du ou des prénoms à l’état civil et portant modification du Code civil.

Veuillez trouver ici l’avis en question: PDF

 

Meinungen & Mitteilungen